Treffen mit Schülervertretung

Media

Treffen von Greenpeace Kaiserslautern mit der Rheinlandpfälzischen Schülervertretung am 16.2.2019
    
    Ziel des Treffens:
    
    das Thema Umweltschutz soll mehr Gewicht an Schulen bekommen.
    
    Schwerpunktmäßig ging es um Mülltrennung an den Schulen.Wie kann man die
    organisieren.? Welche Hindernisse gibt es bei der Umsetzung?:z.B dürfen
    Mülltonnen keine Fluchtwege blockieren..., aber bei fast allen Gängen in
    Schulen, an denen die Tonnen sinnvoll aufgestellt  würden, handelt es
    sich um Fluchtwege...
    
    Aber es ging nicht nur um den Müll: Umweltschutz als Unterrrichtsfach
    gibt es praktisch nicht.Zwar stehen  der/dem jeweiligen Fachlehrer-in
    einige wenige Stunden dafür zur Verfügung,  sie-er kann die  aber auch
    für ihr- sein eigenes Fach verwenden, was auch, gerade wegen der vielen
    Unterrichtausfälle, fast immer so gehandhabt wird. Es wird halt eher
    "Stoff" aufgeholt, als Umweltschutz gelehrt.
    
    unsere Umwelt...our future: eigentlich kein Thema an den Schulen.
    
    Wie sollen Schüler da ein Umweltbewußtsein entwickeln?
    
    ...wenn keiner vermittelt, was wirklich wichtig ist?
    
    da müsste sich grundlegend was ändern.