Städte-Tour Agrar

Media

Greenpeace-Städtetour zum Thema Landwirtschaft. Am 7,aug 2019 war Die Greeenpeace-Gruppe Kl auch dabei. Der Appell ging jeweils an Politiker(innen) vor Ort, in diesem Fall an Frau Christine Schneider, Spitzenpolitikerin der CDU und jetzt mit zuständig für die Verteilung der Agrarsubventionen in der EU.

Greenpeace-Städtetour zum Thema Landwirtschaft.

Am 7. Aug 2019 war Die Greeenpeace-Gruppe Kl auch dabei. Unterstützt von Greenpeacern aus Bad-Kreuznach und St.Wendel.,

Teil der Aktion war eine große von einem Graffiti-Künstler gestaltete Holzwand.

Daneben konnten Passenten ebenfalls auf einer Wand unterschreiben und- oder Kommentare verfassen.

Der Appell ging jeweils an Politiker(innen) vor Ort, in diesem Fall an Frau Christine Schneider, Spitzenpolitikerin der CDU und jetzt 

mit zuständig für die Verteilung der Agrarsubventionen in der EU.

Und bei dem Verteilungsschlüssel muss sich etwas ändern, es kann nicht so weitergehn, dass fast ausschließlich  die Größe der Betriebe 

maßgebend ist. Viel Land ..viel Geld.

Tier und Umweltschutz, Petizid und Kunsttdüngereinsatz werden weitgehend unberücksichtigt  gelassen..

Wir brauchen ein Agrarwende, eine Agrarwirtschaft die umweltschonend, tiergerecht, artenerhaltend ist.

Das Klima und den Boden schützt. Und Betriebe, deren Ziel das ist, müssen unterstützt und ganz anders wie bisher subventieniert werden.